• Techn. Zeichnung
  • Technische Daten
Nennwärmeleistung:
Osorno S 5,7 kW
Osorno L 7,8 kW
Leistungsbereich: 4 - 8 kW
Wirkungsgrad: > 80 %
Gewicht:
PowerBloc! 100 kg
Stahlverkleidung 285 kg
Natursteinverkleidung 380 kg
Energieeffizienzklasse: A+

Kaminofen
OSORNO S
OSORNO L

Kamin-Komfort im Bausatz: Individualität ist Trumpf

Im Idealfall geht ein Kaminofen in jedem technischen und visuellen Detail individuell auf die Ansprüche seiner Benutzer ein. Dafür die praktischen Voraussetzungen zu schaffen ist ein fundamentaler, aber auch herausfordernder Bestandteil jener Philosophie, die bei OLSBERG Tag für Tag gelebt wird. Dieses anspruchsvolle Denken findet beim OSORNO S seinen überzeugenden Ausdruck. Klein in der Abmessung, groß in der Vielseitigkeit – so präsentiert sich diese Variante des OSORNO. Optisch-funktionaler Fixpunkt ist die selbstschließende Hochschiebetür des Kamineinsatzes, die die Wahl lässt zwischen einer Version mit zwei Über-Eck- Glascheiben (OSORNO L, links oder rechts realisierbar) oder einer Drei-Scheiben-Ausführung beim OSORNO S, die den Blick aufs Feuer von jeder Position im Raum aus möglich macht.

Sowohl bei der L- als auch bei der S-Variante können die Speichersteine im oberen Bereich des Ofens platziert werden, der seine Wandlungsfähigkeit zudem durch optionale Holzlagerfächer und eine Sitzbank unter Beweis stellt.

Geprüft nach DIN-EN-13240
Geprüft nach DIN-EN-13229


Farb- und Steinvarianten:

  • Seitenverkleidung Stahl, schwarz
  • Natursteinverkleidung Serpentin
Close Menu